Sie befinden sich hier: Wissenswertes > Buchtipps



Buch: «Ein Glück, daß es Oma und Opa gibt»  [Reidunn Stuedahl]

Eingebettet in viele Geschichten, Zeugnisse und Zitate schildert die norwegische Psychotherapeutin und Pädagogin Reidunn Stuedahl, selbst Großmutter, was Nähe und vertrauter Umgang für Großeltern und Enkelkinder bewirken können. Frei von Erziehungspflichten können die Älteren das Beisammensein mit den Jüngeren genießen und ihnen helfen, ihren eigenen Weg auch in Problemlagen zu finden. Die Beziehung zwischen Großeltern und Enkelkindern ist für beide Teile von viel größerer Bedeutung als gemeinhin angenommen wird. Großeltern sind nicht nur willkommene Babysitter und Helfer bei Elternüberlastung. Dieses Buch zeigt, dass es auch eine eigenständige Beziehung zwischen Oma, Opa und den Enkeln und Enkelinnen gibt. Für beider seelischen Haushalt spielt der andere eine lebensnotwendige Rolle.